Startseite Viasana Speyer | Orthopädie, Physiotherapie, Naturheilkunde
menu

Männermedizin – was ist das?

"Männergesundheit", es geht um die in der Männermedizin lange vernachlässigten speziellen Fragen, die sich für Männer ab 30 stellen. Auch wenn bereits erste Anzeichen oder Hinweise auf gesundheitliche Störungen vorliegen, fühlen sich Männer im Allgemeinen gesund. Männer stehen immer Ihren Mann und bringen volle Leistung und ignorieren Warnzeichen.

Männer nehmen dies meist erst im fortgeschrittenen Lebensalter wahr, aber der schleichende Verlust der Gesundheit beginnt bereits viel früher.

Hier möchte die Männermedizin auch im Sinne von Präventionsberatung Abhilfe schaffen. Älter werden führt auch beim Mann zu hormonellen Veränderungen. Deshalb spricht man auch von den Wechseljahren des Mannes. Normale Alterungssymptome müssen von krankhaften Veränderungen unterschieden werden. Dies bedarf einer sorgfältigen Analyse der Situation und eventuell auch spezieller Laboruntersuchungen, um z. B. einen Testosteronmangel zu erkennen. Die Osteoporose des Mannes ist ein völlig unterschätztes Problem und nimmt stark an Bedeutung zu. Aber auch Themen wie Mikronährstoffmangel, Fehlernährung, sinnvolle sportliche Betätigung sowie Umgang mit Stress gehören in den Bereich der Männermedizin.

Gesund älter zu werden, ist das Ziel. Meine Aufgabe sehe ich darin, Sie zu beraten und durch geeignete Untersuchungen und Beratung Sie auf diesem Weg zu unterstützen.

Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin.